Ein Fest der Mehrkämpfe im Waldstadion in Schutterwald

Die LAG Mitglieder bei den Mehrkämpfen im Waldstadion in Schutterwald

Ein Fest der Mehrkämpfer fand am 17./18. September im Waldstadion in Schutterwald statt. Neben den aktiven Mehrkämpfern war auch eine große Gruppe von Hobbyzehnkämpfern am Start, darunter auch Frauen, die alle unter erleichternden Bedingungen den Zehnkampf absolvierten. Von der LAG gingen 5 Teilnehmer unter Wettkampfbedingungen an den Start. Leider beendeten nur der Jüngste, Paul Stößer, […]

Weiterlesen...


Rasenkrafsportler bei den südbadischen Meisterschaften sehr erfolgreich

Die jungen Rasenkrafsportler bei den Südbadischen Meisterschaften in Furtwangen im Hochschwarzwald

In drei Disziplinen messen sich die Rasenkraftsportler: Hammerwerfen, Gewichtwerfen und Steinstoßen. Dass bereits die Jüngsten aus dem Murgtal dabei erfolgreich sein können, wenn die Trainingsdisziplin stimmt, zeigte sich am vergangenen Sonntag in Furtwangen im Hochschwarzwald, wo traditionell die Südbadischen Meisterschaften ausgetragen werden. Bei strahlendem Sonnenschein waren bereits am frühen Vormittag die Altersklassen auf dem Sportgelände […]

Weiterlesen...


Mehrkämpfer der LAG Obere Murg beim Meeting in Schutterwald

20. Mehrkampf-Meeting in Schutterwald

Beim 20. Mehrkampf-Meeting in Schutterwald starteten auch acht Sportler der LAG Obere Murg, davon beendeten fünf den Zehnkampf mit guten Ergebnissen. Dem TV Langenbrand gehören 6 Sportler an. In der Männerklasse belegte Andreas Held (TVL) in einem Feld von 14 Startern Platz 3 mit 4398 Punkten. Seine beste Leistung hatte er beim Hochsprung mit 1,84m. […]

Weiterlesen...


Badische Meisterschaften im Rasenkraftsport in Langebrand

Von Furtwangen, Ötigheim, Mannheim, Haslach, Karlsruhe, Triberg, Niederbühl, St. Georgen, Ladenburg und bis nach Worms waren am Samstag Rasenkraftsportlerinnen und -sportler aller Altes- und Gewichtsklassen nach Forbach-Langenbrand gekommen, um ihre Meister im Dreikampf (Hammer- und Gewichtwerfen und Steinstoßen) zu ermitteln. Dass dabei das Wetter Kapriolen schlug, störte die Sportler, die für ihre Wurfdisziplinen das ganz […]

Weiterlesen...